Danksagung an Grisu

 

Die Jahre unseres Zusammenseins haben zu einer tiefgehenden Veränderung und zu einer tieferen Wahrnehmung geführt, als ich sie jemals zuvor erlebt habe. Für deine Zeit, Geduld und Aufrichtigkeit bin ich sehr dankbar. Es ist ein Leben mit größerem Bewusstsein, Tiefe und Freude. Ich spüre so viel Liebe in mir, es geht mir dadurch um so vieles besser und ich höre wieder auf meinen Körper. Ich lernte meinem Gefühl zu vertrauen und fang mehr Klarheit und Liebe. Ich habe durch dich den Weg zu meinem Herzen wiedergefunden und das ist das Wichtigste.

Du konntest mich mit deinem Dickkopf, deiner Sanftmut und deiner unendlichen Gelassenheit auf den richtigen Weg führen. lIch liebte dich so sehr, dass ich meine Angst überwand, und den Mund aufmachte, um mich zu beschweren, wenn mir im Stall etwas nicht gefiel und ich dich nicht gut aufgehoben fühlte. Das war für mein ganzes zukünftiges Leben ausschlaggebend. Nur durch dich lernte ich, dass ich meinen Gefühlen vertrauen kann und dass es notwendig ist, sich auszudrücken und seine Meinung zu vertreten. Du warst der beste Lehrer, den man sich nur vorstellen kann.

Wenn du diese Zeilen auch nicht lesen kannst, aber die Energie meiner Gedanken hast du sicher empfangen.

 

“Allah nahm eine handvoll Südwind und erschuf damit das Pferd. Das Pferd aber wollte nicht zu Fleisch werden und es wollte auch nicht den Menschen dienen. Da versprach Allah, dass das Pfed nach seinem Tode wieder zu Wind werden und fortan in ewiger Freiheit leben würde. Und Allah hat sein Vesprechen gehalten.”